Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

Die Geschlechter-Debatte geht weiter…

Im Tagesspiegel war gestern ein Bericht über eine Podiums-Diskussion im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zu lesen.
Unter dem Motto „Frauen und Männer – wie geht es eigentlich weiter?“ diskutierten Männer und Frauen über diese Thematik.
Hier der Artikel:

Geschwächte Geschlechter

Dann also mit Trommeln und Trompeten in die nächste Runde…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: