Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

Pressemitteilung Nr. 71/2011

Veröffentlicht am 13.09.2011

Thema: Familie

Kristina Schröder: „Familie zuerst! Eltern können sich auf Unterstützung des Staates verlassen.“

 

SORRY!

Diese Pressemitteilung  und alle anderen findet ihr ab sofort unter der neuen Seite

„Pressemitteilungen“

Kommentare zu: "Kristina Schröder: „Familie zuerst! Eltern können sich auf Unterstützung des Staates verlassen.“" (2)

  1. „Die Patchwork-Lüge“ will die Journalistin Melanie Mühl den Mythos vom Erfolg der Patchwork-Familie entlarven.

    Gerrit Bartels, Autor dieses Artikels zum Buch
    http://www.tagesspiegel.de/kultur/die-patchworkluege/4598808.html
    bringt es in den 2 letzten Absätzen auf Seite 3 dann auf den Punkt, wo dann geschrieben steht:

    ZITAT ANFANG
    „Nur weiß man irgendwann wirklich nicht mehr, wohin das alles führen soll, was Mühl eigentlich bekämpft, wofür sie streitet. Ja, doch, klar, irgendwie für die Familie, „das Fundament der Gesellschaft“, für einen „altmodischen Loyalitätsbegriff“, für ein Leben, das nicht mit dem „gesellschaftlichen Experiment“ zu tun hat, „das wir auf den Weg gebracht und über das wir die Kontrolle verloren haben“. Am Ende wird sie richtiggehend alarmistisch, da ist gleich der „Zusammenhalt unserer Gesellschaft in Gefahr“, sind viele Scheidungskinder „tickende Zeitbomben“. Damit landet Mühl dann endgültig dort, wo sie in letzter Konsequenz hinwollte: in den Talkshows. Wo sie all diejenigen trifft, die ihr die Ausgangsthesen für ihr Buch beschert haben, die Medienprominenten.

    Der Patchwork-Wahrheit aber, die Mühl als Lüge entlarven will und vielleicht dann gar nicht mehr als Lüge entlarven muss, der kommt sie hier nicht auf die Schliche, dafür müsste sie sich vielleicht einmal woanders umschauen: in der Alltagsrealität. Cool und lässig – man braucht nicht einmal Patchworker zu sein, um das zu wissen – ist jedenfalls etwas anderes.“
    ZITAT ENDE

    Gefällt mir

  2. NACHTRAG:

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: