Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

Alice go Home!

Alice Schwarzer, die Übermutter der Feministinnen und vermeintliche Vordenkerin, ist in die Jahre gekommen mit ihren Argumenten und Thesen. Mit knapp 70 Jahren sollte sie daran denken, in die wohlverdiente Rentenzeit zu gehen. Sie die sich so sehr für das weibliche Geschlecht gesorgt hat-ist einfach nicht mehr „IN“.

Sie verteilt immer noch ihre gutgemeinten Ratschläge, die mittlerweile aber kaum noch einer hören möchte. Im Prinzip ist sie wie eine Wiederkäuerin: Immer das gleiche zu wiederholen, seit Jahr und Tag. Wird zwar zu Talkshows eingeladen-aber sorry liebe Alice, nur noch als Lückenbüßerin.

Denn in Wirklichkeit hört doch schon lange keiner mehr richtig hin, wenn sie was zu sagen hat. Ihre Zeitschrift „EMMA“ knappst ums Überleben-auch da die die Tendenz zum Abnehmen. Ihr Frauenarchiv wird größtenteils bezahlt vom Staat. Warum eigentlich müssen dafür Steuergelder verschwendet werden, wenn sie doch die Möglichkeit hat, Spenden dafür zu erhalten?

Die Thesen, die sie uns um die Ohren haut-denn sie schreit sie ja zum Teil mächtig laut heraus-sind aus den Anfängen der Freiheitskämpfe der Frauen. Ich erinnere mich nur an das „Gespräch“ vor laufender Kamera mit Esther Vilar in der 70ern-dort griff Alice Schwarzer-die Kampferprobte Amazone -eine schmächtig wirkend Junge Frau verbal an. Und das nur deswegen, weil Alice Schwarzer gar keine richtigen Argumente hat. Denn sie wird sauer und greift verbal die Leute an, wenn ihr die Luft ausgeht. In meinen Augen ist sie eine Frau, die nicht Diskursfähig ist, weil sie gegenteilige Statements überhaupt nicht gelten lässt.

Entweder man ist für sie oder gegen sie. Aber Gnade Gott dann…Wann sieht Frau Schwarzer wohl ein, dass sie nicht mehr gebraucht wird? Dass sie stehen geblieben ist vor über 30 Jahren mit ihrer Denkweise? Ein Dinosaurier des Feministischen Steinzeitalters. Es wird Zeit für junge Leute, die vernünftige Argumente haben. Zeit für ein normales umgehen miteinander für beide Geschlechter. Ich kann das schon lange nicht mehr hören, was sie von sich gibt. Aber kein Wunder dass sie so vehement gegen die Männer poltert…Alice Schwarzer hat einfach nicht mitbekommen, wann Schluss ist. Wo man aufhören muss, um der nächsten Generation Platz zu machen.

Meine Meinung dazu lautet:

ALICE GO HOME!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: