Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

Harald Eia,ein Norwegischer Komiker und Soziologe,sagt:

„Die völlige Gleichheit von Mann und Frau funktioniert nur,wenn man die Biologie ignoriert.Diese Art von Gehirnwäsche schadet letztlich den Frauen.“

Harald Eia-Soziale Wünsche ersetzen kein Testoreron-FOCUS 45-2012

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: