Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

 ZDF heute Journal

Immer wieder geschieht es: Familien werden vom Jugendamt systematisch zerstört. Es wird Zeit, dass sich da endlich etwas ändert. Ich bin dafür, dass es am besten wäre, es gäbe das JA nicht mehr!

Hier ein Link der das bestätigt:

https://www.youtube.com/watch?v=B0k84Iz2TIg

Wie seht ihr das? Gebt mal bitte reichlich eure Meinung dazu ab.

Kommentare zu: "Obhut und Übereifer der Jugendämter" (3)

  1. Jessica schrieb:

    Was nimmt das JA sich nur heraus? Irgendwie sind sie von ihrem Zielauftrag abgekommen. Hilfe anzubieten ist wohl ein Fremdwort.

    Gefällt mir

  2. So ist es. Ich kämpfe seit über 3 Jahren dafür, das meine 2 Kinder, die noch in Pflege sind, wieder nach Hause kommen.
    Ich ahbe ADS im Erwachsenenalter und benötige Unterstützung, was meinen täglichen Ablauf betrifft. Ich brauche hilfe, wenn ich irgendwelche Termine habe, da wir nur 1 Auto haben und mein Mann damit auf die Arbeit muss.
    Wenn das Amt mir in den KLenigkeiten Unterstützung geben würde, käme ich mit unsere 4 Kindern gut klar, das kam ich auch mit den 3en bevor unser Kleiner geboren wurde. Ich ahbe nur einen Termin verpasst und der hängt mir bis heute nach. Ich habe zwar eine SPFH, die kann aber großteils nur morgens und hat nicht wirklich die Zeit mit mir durch die Gegend zu fahren, da viele Termine mehr wie 30km entfernt sind. Und das ist halt vom Zeitrahmen nicht drin.
    Nun werde ich mir Hilfe in Form des betreuten Ambulanten Wohnens holen.
    Mal sehen, was das Amt dann vor hat, denn als ich mir vor über 3 Jahren Hilfe von ausserhalb ind Form von Elterntraining, Psychologe und Psychotherapie geholt habe, haben sie mir meine Kinder weggenommen…..

    Gefällt mir

  3. Alleinerziehender Zyniker schrieb:

    Was wäre denn der Zielauftrag, sollte es einen geben? Es ist doch eine Illusion, anzunehmen, Jugendämter seien doch dafür da, um die Interessen von Kindern und Familien wahrzunehmen. Sind sie nie gewesen, seit der Nazizeit nicht.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: