Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.(Heiner Geißler)

Die Familie

Familie steht für Vater und Mutter und Kind/er

Und dann für Gemeinsamkeit – Geborgenheit – Sicherheit – Liebe

Leider geht die Bedeutung des Wortes „Familie“ immer mehr den Bach herunter.“Alleinerziehend“ wird immer moderner.Wozu brauche ich den Mann,wenn ich doch schon das Kind habe?Und der Vater muss doch eh zahlen,egal ob zu Recht oder nicht.Egal,ob er sein/e Kind/er sieht oder nicht.Und es geht immer mehr dazu,das die Mutter ganz gezielt den Mann als Vater ausschließt.

Und der Staat schaut zu…oder noch schlimmer:Er verhilft der Mutter zum „Sieg“ gegen den Vater.Ich persönlich finde beide Varianten unzumutbar.Kinder haben ein Recht auf BEIDE Elternteile-egal ob sie zusammen sind oder getrennt.

Den Mann immer nur als schlechten Vater darzustellen,der sein/e Kind/er  nie sehen möchte-kann das denn wirklich immer stimmen?Warum schauen die Behörden nicht mal etwas genauer hin?Sie sollten das gesagte der Frau hinterfragen.Den Mann auch mal zu Worte kommen lassen- und ihm auch glauben schenken.

Die Kinder sind doch in jedem Fall die Verlierer unter diesen Umständen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: